Lebenszeichen – Super OTR lebt mit beta 0.9.6.0b76 (Update 3: b79)

29. Dezember 2012 114 Kommentare

Tatsächlich, es lebt noch. In dieser Betaversion sind zwei Dinge hinzugekommen:

  1. Ein Bugfix, nämlich der Fehler, der zu „Keine Schnitte in Cutliste“ geführt hat, wenn keine passende Cutliste gefunden wurde.
  2. Falls bei otrkeyapi.com keine Informationen zu Serienfolgen gefunden werden können, so wird nun auch das Verzeichnis auf serien.tigoda.de durchsucht. Vielen Dank für das Angebot an Timm!

Außerdem bin ich nun wieder im Land der Programmierenden angekommen. Macht Vorschläge über dringende neue Funktionen und tragt die restlichen Bugs zusammen. Neben dem perfekten Export von mp4-Dateien sollte wohl der Umgang mit korrekten Tags verbessert werden.

Super OTR 0.9.6.0b79 (5091)

UPDATE:
Neue Version, unter Mountain Lion kompiliert. Sie läuft nicht mehr auf PPCs und setzt mindestens 10.5 Leopard voraus. Da ich zum ersten Mal unter Xcode 4 kompiliert habe, mag sich der eine oder andere Fehler eingeschlichen haben.

  1. Bugfix: „Keine Schnitte in Cutliste“ MP4-Konvertierung ohne Verwendung der Wartelisten beim Schnitt (Dank für’s Testen an LagaV und andere).
  2. Bugfix, Erstellung von Schnittlisten: Ungenauigkeiten der Schnittpositionen (jeweils ein Frame zu wenig/zu viel) beseitigt, auch in der Vorschau. Die Vorschaubildchen zeigen nun immer die korrekten Frames an.

UPDATE2:

  1. Bugfix: Fehler in den Voreinstellungen zum Schneiden (MP4-Umwandlung)
  2. Bugfix, Erstellung von Schnittlisten: Anzeigeleiste (roter Punkt) geht fast wieder, noch kleine Fehler an den Rändern der Schnitte übrig!
  3. Neu: Update von MP4box auf Version 0.5.0 -> Vielen Dank an Tom!

UPDATE3:

  1. Bugfix: Löschen von Dateien, die in der Warteschlange warten
  2. Bugfix: Automatische Dateinamen beim Schneiden, mal wieder
  3. Alt: Downgrade von MP4box zurück auf Version 0.4.6 DEV, vernünftiges Upgrade beim nächsten Mal!
  4. Feature: Überprüfung der otrkeys vor dem Schneiden wieder möglich
Super OTR 0.9.6.0b79 (5091)

Nutzt ruhig weiterhin den Amazon-Partnerlink, um die Entwicklung von Super OTR zu unterstützen. Dazu müsst Ihr nur vor einer Bestellung draufklicken, es muss dabei kein Apple TV gekauft werden! Danke!

Der Link: Apple TV (3. Generation, 1080p) schwarz

KategorienAllgemein, OnlineTVRecorder Tags:

Apple TV

2. August 2012 13 Kommentare

Apple TV gekauft…

Wer die weitere Entwicklung von Super OTR unterstützen möchte, kann einfach über diesen Amazon-Partnerlink einkaufen: Apple Airport Express Basisstation (802.11a/b/g/n)

(Der frühere Link auf das Apple TV geht nicht mehr, da Amazon keine solchen mehr verkauft. Damit die Kunden nicht verwirrt werden. Ist klar.)

KategorienAllgemein Tags:

Super OTR 0.9.6.0b73 (Update: b75)

20. Mai 2012 39 Kommentare

Neue Beta-Runde. Langsam wird es.

Neuerungen:

  • Feature: Umbenennung von beliebigen Filmen nach selbsterstellter Formatvorlage (häufig gewünscht), funktioniert hoffentlich schon ordentlich…
  • Feature: Originalfilme können nach der mp4-Umwandlung automatisch gelöscht werden
  • Feature: wunsch-otr.de lieferte keine Informationen zu Serien mehr, deshalb entfernt. Als Ersatz steht otr-search.com bereit.
  • Bugfix: Filme mit „avi“ im Namen werden korrekt in mp4 gewandelt (Danke ovicula)

Noch offen ist das setzen von Tags mit Serien-Informationen für geschnittene Filme.

Bugs und Kommentare wie immer in die Kommentare!

Update (b74): Bugs gefixt: Automatische Dateinamen (mehrere Fehler), häufige Abstürze, Doppelpunkte in generierten Dateinamen

Update 2 (b75): Bugs bei der Dateiumbenennung gefixt (mal wieder)

KategorienOnlineTVRecorder, Software Tags:

Neues Forum zu Super OTR

13. Mai 2012 Keine Kommentare

Um hier mal ein bisschen Struktur in die Mischung aus Bug-Reports, Feature-Requests, Hilfestellungen und allgemeinen Diskussionen in den Kommentaren zu bekommen, habe ich ein Forum angelegt. Um dort mitzumachen ist eine kurze Registrierung notwendig, Eure Daten werden selbstverständlich nicht missbraucht.

Bitte stellt Eure Fragen, Wünsche und so weiter in das Forum ein. Jubelschreie, Hochrufe, Huldigungen und Kinderwünsche könnt Ihr mir weiter in die Kommentare schreiben.

KategorienAllgemein Tags:

Super OTR 0.9.6.0b67 (Update: 0.9.6.0b72)

1. April 2012 136 Kommentare

Die Integration von MP4Box in Super OTR ermöglicht es, die OTR-Videos in mp4-Dateien umzuwandeln, die auch iTunes öffnen kann. Und das geht so.

  • In den Voreinstellungen -> Schneiden den Export als Avi deaktivieren
  • Rechtsklick auf einen dekodierten Film -> Nach MP4 dekodieren
  • Den konvertierten Film schneiden, Methode nach Wahl
  • Wieder Rechtsklick -> In iTunes öffnen

Funktioniert bislang vermutlich nicht mit HD-Filmen. Funktioniert anscheinend doch mit HD-Filmen! Danke ovicula für die Info.

Außerdem kann in den Voreinstellungen ein Ausgabeordner für dekodierte Dateien gewählt werden und es sind einige Bugs rund um die Dekodierung von Otrkeys in nicht-Standardqualität beseitigt. Des Weiteren einige Bugfixes.

Auf Erfahrungsberichte zum Streaming auf ein AppleTV bin ich gespannt.

Update: Neben der Umwandlung in MP4-Dateien können via Kontextmenü nun auch die Tags gesetzt werden, mit denen iTunes die Filme als „Filme“ und „Fernsehsendungen“ einsortiert. Außerdem kleinere Bugfixes, siehe Kommentare.

Update 2: Neue Einstellung, nach dem Dekodieren kann nun automatisch nach MP4 gewandelt werden. Umwandlung vor dem Schneiden folgt im nächsten Update! Umwandlung funktioniert nun auch auf PPC und älteren Intel-Macs.

Update 3: Kleinere Verbesserungen, Absturz beim Schneiden nach Dekodierung behoben (danke Stephan), Verbesserung bei Umwandlung nach Dekodierung (danke ovicula), korrektes MP4Box Universal Binary eingefügt (danke smartfiles)

Update 4: Konvertierungsbug behoben

KategorienAllgemein, OnlineTVRecorder, Software Tags:

Final Call – Super OTR 0.9.6.0b50 (Update5: b64)

23. November 2011 163 Kommentare

Es geht dem Ende entgegen, niemand hat mehr Lust auf ein monatelanges Beta-Programm. Diese Version sollte die letzte ihrer Art sein. Wer noch Fehler findet oder Last-Minute-Wünsche hat, bitte in den Kommentaren melden, ansonsten wird demnächst der Deckel drauf gemacht!

Neu hinzugekommen ist die Möglichkeit, einfach die Cutlist.at-ID einzutragen, anstatt die lange URL zu kopieren. Das Kopieren hat nämlich bislang unter Umständen dazu geführt, dass die unbeabsichtigt und fast unsichtbar in den Einstellungen mehrfach geklebt wurde und somit die Anfragen nach Cutlisten nicht korrekt ausgeführt wurden.

Also sagt bescheid und lasst Flattr glühen, damit bald alle Nutzer in den Genuss der Verbesserungen kommen!

Update: Danke an die Tester, Cutlisten sollten wieder gefunden werden!

Update 2: Mehr Bugs beseitigt…

Update 3: Dateiverwaltung und Listendarstellung im Hauptfenster verbessert

Update 4: Deutlich verbesserte Prozessorauslastung, bessere Zuverlässigkeit

Update 5: Kann nun auch mp4-Videos im Schnittfenster öffnen

Dowload: hier geht’s weiter…

KategorienAllgemein Tags:

Super OTR auf Twitter

22. November 2011 Keine Kommentare
KategorienAllgemein Tags:

Neue Beta: Super OTR 0.9.6.0b49

21. November 2011 Keine Kommentare

Einige Bugfixes, sollte ziemlich komplett sein. Bitte sagt bescheid, wenn Euch etwas auffällt!

  • Neues Log-Fenster: Bei Problemen öffnen und das Log einfach per Mail schicken.
  • Dekoder: Seit einiger Zeit gibt der Dekoder anders formulierte Fehlermeldungen zurück als früher. Deshalb haben viele Nutzer nur den allgemeinen „Dekodierfehler“ präsentiert bekommen. Solltet Ihr so etwas sehen, dann schickt mir bitte das Log, damit ich die Beschreibung einpflegen kann. Eine definitive Liste gibt es leider nicht von OTR.

KategorienAllgemein Tags:

Super OTR Beta 0.9.6.0b47

28. August 2011 18 Kommentare

Langsam werden die Beta-Versionsnummern knapp… Immerhin könnte dies eine der letzten Vorversionen sein.
Löst im Wesentlichen die Abstürze bei der Cutlistengenerierung, wenn die Vorschaubildchen aktiv sind. Diese können nun auch abgeschaltet werden.

KategorienOnlineTVRecorder, Software Tags:

Neue Beta – 0.9.6.0b46

9. Juni 2011 21 Kommentare
  • Korrigiert die schlimmsten Fehler in der 64 bit-Version (jetzt keine 64 bit-Version mehr enthalten).
  • Vorschaubilder beim Erstellen von eigenen Cutlisten stark verbessert, verursachen aber gelegentlich noch Abstürze.
  • Außerdem einige Kleinigkeiten.

Bitte beachtet, dass für die Installation von Avidemux via Macports zwingend Xcode installiert sein muss.

KategorienOnlineTVRecorder, Software Tags: