Home > Allgemein > Dekodierprobleme und Konkurrenz

Dekodierprobleme und Konkurrenz

Momentan gibt es Probleme beim Dekodieren seitens des Onlinetvrekorders. In Super OTR äußert sich dies schlicht durch die Meldung „Dekodierfehler“. Die Ausgaben im Log schreiben etwas ausführlicher, dass die Decoderversion veraltet wäre, was aber nicht der Fall ist. Im OTR-Forum heißt es, dass das Problem bekannt ist und dass man an einer Lösung arbeitet.

Der selbe Fehler tritt auch im Easy-Dekoder auf, der von OTR selbst angeboten wird. Jeder Kritiker von Super OTR kann gerne wechseln. Aber urteilt selbst über das GUI…

QOTR

KategorienAllgemein Tags:
  1. Jemme
    25. November 2010, 12:48 | #1

    Hallo,

    zunächst ein mal 1000 Dank für dieses tolle Programm!!! Ich habe leider ein kleines Problem: Nach dem schneiden der Filme kann ich diese nicht mehr auf meinem Hardwareplayer (Denver MT 761) abspielen. Ich habe schon mit den Formaten experimentiert, kein Erfolg, fallsjemand eine Idee hat – nur zu ich freu mich über Tipps. Nun hab ich in meiner Verzweiflung versucht das ganze mit Windows über die Bühne zu kriegen, da hab ich erst Mal gemerkt wieviel Arbeit Ihr mir abnehmt und wie komfortabel Super-otr eigentlich ist. Allein dafür lohnt sich der Mac! Ich muss euch unbedingt etwas spenden. lieben gruß und noch Mal Danke!

    J

  2. kay
    30. Mai 2010, 15:34 | #2

    hallo!

    hab grad auf der seite vom OTRdecoderX gelesen, dass es offenbar an der dateigröße liegt.

    http://markusweimar.de/software/otrdecoderx/download

    hab mit deinem (übrigens super-programm!! :)) bis heute keine probleme gehabt. bis ich versucht hab die HD-aufzeichnung von das boot (>5GB) zu dekodieren. das hat dan auch mit dem OTRdecoder zuerst nicht geklappt. allerdings hab ich dann die „verfizierung“ in den einstellungen abgestellt und konnte die datei dann erfolgreich decodieren.

    vielleicht hilft es wenn du (vorläufig) auch eine solche funktion in dein programm integrierst?

    viele grüße!

    kay

  1. Bisher keine Trackbacks